Tolles Fest trotz des ungemütlichen Wetters

08.05.2017 um 09:07 Uhr

Das traditionelle Maibaumfest fand in diesem Jahr bereits am Samstag, d. 29. April, statt.

Marktleiterin Tamara Mertinat hatte verschiedene Angebote für Jung und Alt organisiert, welche für Kurzweil sorgen sollten.

Ab 15.00 Uhr kamen die Besucher trotz Regenwetters zum Marktplatz und verfolgten das traditionelle Maibaumaufstellen aus unmittelbarer Nähe. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Gleisberg und Roßwein sowie die Mitglieder des Feuerwehrhistorikvereins richteten den Maibaum in diesem Jahr auf und stießen im Anschluss mit allen Besuchern darauf an. Auch im kommenden Jahr findet das traditionelle Maibaumsetzen wieder statt, dann allerdings am Montag, dem 30. April.