Schon gute Tradition und damit fester Termin im Veranstaltungskalender der Fans war wieder einmal das Westernreitturnier am Pfin"> Westernreitturnier in Gleisberg

Westernreitturnier in Gleisberg

06.06.2017 um 10:54 Uhr

Schon gute Tradition und damit fester Termin im Veranstaltungskalender der Fans war wieder einmal das Westernreitturnier am Pfingstwochenende in Gleisberg.

Wie Vereinsvorsitzender Uwe Lindner mitteilte, kamen über 100 Personen zum Stelldichein der ostdeutschen Westernreitszene nach Gleisberg, wozu auch Gäste aus der Schweiz und aus Polen zählten.

Neben dem Mammutprogramm an Prüfungsaufgaben war auch für das Rahmenprogramm bestens vorgesorgt. Doch zunächst mussten die Reiter-Pferd-Paare an den Start gehen, um sich zum Beispiel im Western Horsemanship, Ranch Riding, Trail oder Horse & Dog Trail zu messen. Trotz der ergiebigen Regenfälle am Sonntagnachmittag lief laut Aussage des Vereinsvorsitzenden Uwe Lindner das Turnier reibungslos und wie geplant ab, da der Verein in Gleisberg ja über eine Reithalle verfügt. Uwe Lindner selbst gewann mit seinem Wallach Mr. Pappa Chic die Leistungsklasse I im Reining. Seine Frau Martina holte auf BB Anymore jeweils einen ersten, zweiten und dritten Platz. Auch der Gleisberger Nachwuchs überzeugte und holte mit Maxi Wagner zweite und dritte Plätze, mit Kati Schumann einen zweiten Rang und mit Henriette Hempel drei zweite Plätze und zwei Siege.