Jugendkultur in Acryl in der Roßweiner Rathausgalerie

03.07.2017 um 10:46 Uhr

In Vertretung des Bürgermeisters übernahm am Freitag, dem 23. Juni, sein Stellvertreter Herr Peter Krause die Eröffnung der zweiten Ausstellung in diesem Jahr.

In einer kurzen Rede wies er darauf hin, dass in Roßwein weitaus mehr los sei, als manche Bürger behaupten und zu den Veranstaltungsangeboten gehören nicht zuletzt auch die ständig wechselnden Ausstellungen im Rathaus.

An diesem Abend wurde die Ausstellung „COLOURS OF NIGHT“ der Dresdner Malerin Nadine Wölk eröffnet. Auf ihren Bildern, die sie in der Rathausgalerie zeigt, sind viel Momentaufnahmen von zeitgenössischen Jugendlichen zu sehen, die sowohl Einblicke in die aktuelle Jugendkultur gewähren, als auch viel von der Sicht Nadine Wölks aussagen.

In einer kurzen Einführung schilderte Ines Lammay, wie es zu der Zusammenarbeit mit Nadine Wölk kam und wie sie verlief. Es war herauszuhören, dass sich die beiden Frauen während der Ausstellungsvorbereitung näher kennengelernt haben und auch gemeinsam Freude bei der Arbeit hatten. Die Insignien der Jugend wie das Skatebord, die Antiform-Hose, das Kapuzenshirt usw. stehen ebenso im Mittelpunkt wie die Klassiker, die generationsunabhängig sind, wie z.B. das Basecap und adidas-Turnschuhe. Diese Bilder haben ein Alleinstellungsmerkmal, sie wirken wie nächtliche Inszenierungen und Nadine Wölk wählt diese dunklen Hintergrundfarben ganz bewusst, sie mag dunkle Fraben, sie empfindet sie nicht als bedrohlich oder düster.

Fee Vogler, eine enge Freundin der Malerin reiste an diesem Abend eigens mit ihrem Laptop an, um mit ausgewählten Titeln aus dem unerschöpflichen youtobe-Angebot die Einführung musikalisch zu rahmen.

Im Anschluss an die Eröffnung nutzten die Besucher rege die Gelegenheit, um mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen. Es war ein kurzweiliger und interessanter Abend, ganz so wie die Ausstellung selbst. Ein Besuch der Rathausgalerie während der Dienstzeiten der Stadtverwaltung Roßwein lohnt sich ganz sicher.

Hinweis: Die nächste Ausstellung wird am 27. Oktober 2017 eröffnet, dann wird es Arbeiten von Claus Vejrazka zu sehen geben. Eine umfassende Ankündigung finden sie in der Oktoberausgabe der Roßweiner Nachrichten.