VMS-Pressemitteilung Chemnitz/VMS

19.12.2017 um 08:24 Uhr

ZVMS-Verbandsversammlung beschließt neue Schülerbeförderungssatzung, jährliche Eigenanteile für ÖPNV-Nutzer werden niedriger

 Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) hat in der heutigen
> 79. Verbandsversammlung eine Neufassung seiner Schülerbeförderungssatzung
> (SBS) beschlossen. Sie tritt mit dem Schuljahr 2018/19 in Kraft. Besonders
> hervorzuheben ist dabei die Harmonisierung der Eigenanteilserhebung.
>
> Die neue Satzung beinhaltet unter anderem die folgenden Änderungen:
>
>    ·    Der Eigenanteil für Schüler, die den Öffentlichen Personennahverkehr
>       (ÖPNV) oder ein privates Kraftfahrzeug nutzen, beträgt bis Klasse 4
>       15,00 € und ab Klasse 5 112,50 € pro Schuljahr. Dies gilt auch für
>       die Nutzung des Freigestellten Schülerverkehrs (FSV) bei einer
>       Schulweglänge von höchstens 20,0 km. Ab einer Schulweglänge von 20,1
>       km gelten gestaffelte Eigenanteile. (§ 16 SBS – Eigenanteilserhebung)
>
>
>    ·    Die Wegstreckenentschädigung wird von 0,25 €/km auf 0,30 €/km
>       angehoben. (§ 11 Abs. 2 SBS – Erstattungshöhe Privat-PKW)
>
>
>    ·    Fahrschüler können im bestehenden FSV nach Unterrichtsende unabhängig
>       von kostenneutraler Mitnahmemöglichkeit von der Schule zum Hort
>       befördert werden. (§ 4 Abs. 2 SBS – Hortbeförderung)
>
>
>    ·    Für Schüler mit Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb
>       des Freistaates Sachsen entfällt der Anspruch auf Schülerbeförderung.
>       Dies betrifft aktuell 92 Schüler. (§ 2 SBS – „Landeskinderregelung“)
>
>
>    ·    Die ÖPNV-Beförderungskosten für Integrationshelfer und
>       Begleitpersonen werden übernommen. (§ 13 Abs. 1 und 2 SBS – ÖPNV für
>       Integrationshelfer/Begleitpersonen)
>
>
> Die Eltern der Schüler, die an der Schülerbeförderung in den Landkreisen
> Mittelsachsen und Zwickau sowie im Erzgebirgskreis teilnehmen, werden damit
> um insgesamt fast 2 Mio. Euro entlastet.
>
> (See attached file: 20171215_PM_ZVMS_79.
> Verbandsversammlung_Schülerbeförderungssatzung.pdf)
>
> Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
>
> Freundliche Grüße
>
>
>
> i. A. Jeanette Kiesinger
> Pressesprecherin
> ______________________________
> Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH
> Am Rathaus 2
> 09111 Chemnitz
>
> Tel. : 0371 40008-0
> Fax.: 0371 4000899
> E-Mail: post@vms.de
> Internet: www.vms.de