Am Samstag, dem 20. Januar, eröffnete der Heimatverein Roßwein pünktlich um 11.00 Uhr die Kameliensaison 2018. Kameliensaison eröffnet

Kameliensaison eröffnet

23.01.2018 um 10:05 Uhr

Am Samstag, dem 20. Januar, eröffnete der Heimatverein Roßwein pünktlich um 11.00 Uhr die Kameliensaison 2018.

In diesem Jahr steht die Saison unter einem besonderen Stern, dem des 20-jährigen Vereinsjubiläums des Roßweiner Heimatvereins. Doch bevor das Jubiläum gefeiert wird, wollen die Mitglieder die Kameliensaison wieder erfolgreich gestalten. Dabei hoffen sie, dass auch in diesem Jahr knapp 3000 Besucher das Kamelienhaus besuchen und die botanische Schönheit in Augenschein nehmen. Wie Vereinsmitglied Reinhard Senf hervorhob, sind in diesem Jahr bereits so viele weiße Blüten zu besichtigen, wie noch nie zuvor. Eintritt wird im Kamelienhaus nicht verlangt, jedoch ist der Verein froh, wenn die Besucher eine kleine Spende hinterlassen, um in diesem Jahr den Einbau der neuen Seitenfenster zu realisieren. Bis Ende März können nun alle Besucher die zweitälteste Kamelie nördlich der Alpen bewundern und werden von den Mitgliedern des Heimatvereins Roßwein über die Pflanze und deren Geschichte informiert.