Der Mittelsächsische Jugend- und Kulturverein e.V. lädt ein...

15.05.2018 um 10:55 Uhr

zum Spanischen Abend in den Klosterpark Altzella - ein Abend voller Leidenschaft, Tanz, Rhythmus und Musik

am Freitag, 22. Juni 2018, 20:00 Uhr in die Hofscheune des Klosters
 
 
 
Glut in den Augen, Spannung im Leib und Grandezza in den Bewegungen - lassen Sie sich in die feurige Welt des Flamencos entführen. Ob leicht und beschwingt, kraftvoll, fröhlich oder düster und dramatisch – beim Flamenco wallen die Gefühle. Flamenco schwärmt von den Lippen einer begehrenswerten Frau, trauert einer verlorenen Liebe nach und feiert das süße Leben schlechthin. Die andalusischen Sänger María Mellado Prenda und Enrique Correa verzaubern gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes „Josel“ Ratsch und der Tänzerin Migiwa Shimizu aus Japan auf einer Reise durch die vielen Stile dieser leidenschaftlichen Musik, die vom Leben selbst komponiert scheint. Genießen Sie dazu ein Gläschen spanischen Rotwein und reservieren Sie diesen ganz besonderen Abend für die Romantik in Ihrem Herzen.

Tickets im Vorverkauf 10 €
(bei Schreibwaren Thäter Nossen, im Klosterpark Altzella und online unter www.mjv-online.de/tickets)
oder an der Abendkasse für 15 €
Veranstalter: MJV e.V., Alte Schule 10, 01683 Nossen
www.mjv-online.de
 
Jürgen Mummert
stellv. Vorsitzender
MJV e.V.