Radweg entlang der Freiberger Mulde

Radeln und Erholen

Der Radweg entlang der Freiberger Mulde ist Teil des Muldentalradweges. Der Muldentalradweg besteht aus drei Teilen der Freiberger Mulde, Zwickauer Mulde und später die vereinigte Mulde ab Sermuth. Fährt man entlang der Freiberger Mulde liegt Roßwein direkt auf dem Weg. Die Mulde führt bis nach Dessau und mündet dann in die Elbe. Alle drei Mulden haben jeweils eine Länge von ca. 100 km.

Die Mulde ist der schnellste Fluss in Europa.

Der Rad- und Wanderweg entlang der Freiberger Mulde ist im Stadtgebiet gut ausgebaut, führt aber außerorts über wenig befahrene Nebenstraßen und Wanderwege. Entsprechend der hügeligen Landschaft müssen Sie auch einige Steigungen überwinden, was den Kreislauf anregt.

Muldentalradweg