Das Ordnungsamt informiert Privateigentum beschädigt

14.03.2018 um 13:21 Uhr

Wahrscheinlich in der Nacht vom 09. zum 10. März haben unbekannte Schmierfinken die Hausfassade des Hotels Stadt Leipzig sowie den Eingangsbereich der Allianzagentur an der Döbelner Straße beschmiert.

 

Die Sachbeschädigungen sind nach ersten Erkenntnissen teilweise politisch motiviert, da sich die Schriftzüge, vor allem am Hotel Stadt Leipzig, auf eine Partei beziehen.

Diese Partei wiederum hatte erst vor wenigen Tagen eine Veranstaltung in dem Roßweiner Hotel abgehalten, welches nun von den unsinnigen Schmierereien heimgesucht wird. Nicht nur, dass dieser geistlose Vandalismus Schäden an Privateigentum und keinerlei Verständnis bei der Roßweiner Bevölkerung hervorruft, sondern auch die Art der Meinungsbekundung ist zu verabscheuen.