Die Jahnstraße ist vorerst bis 31.03.2019 nur vom Markt aus Richtung Lommatzscher Straße zu befahren. Von Norden, aus Richtung Kirchstraße darf also nur rechts abgebogen werden, links in Richtung Markt wurde eine Einbahnstraße ausgeschildert. Die Verkehrsrechtliche Anordnung ist notwendig, da es durch die Baumaßnahmen am Herkules zur Sperrung des Gehweges einseitig und zu Fahrbahneinengungen kommt. Fußgänger queren bitte bereits auf Höhe der ehemaligen Bäckerei Bernstein sowie Ecke Kirchstraße, in dem Bereich sind beidseitig abgesenkte Gehwege vorhanden. Wir bitte um Beachtung der Straßensituation und hoffen auf Verständnis.