Aufgrund der Witterungsbedingungen und des unzureichenden Winterdienstes wurden uns folgende Entsorgungsrückstände mitgeteilt:

Restabfall:

  • Roßwein:

Äußere Kreuzstr. , Bahnhofstr. 36-38, Bergstr., Burggraben, Freiberg am Neckar Str. , Kirchstr., Kreuzplatz, Kreuzweg, Nach der Wanne 40-46, Oberstadtgraben, Stiefelweg, Wunderburg, OT Mahlitzsch/Hermsdorfer Str., Sörmitzer Weg , Zur Kempe, An der Feuerwehr, Marktweg, Siedlungsstr., Zum Bahnhof, OT Naußlitz /Margarethenmühle, OT Zweinig

  • Roßwein/Sondertour:

Am Feldrain 1-12, Baderberg 1-4, Etzdorf Waldheimer Str. 19, Goldborn 41-47, Hartenbergstr. 1, 1a, 2(Gaststätte Hartenbergbaude), Neidhardt 28, Oberneusorge 28, Sorge 32, Klinge 7-8 und 9-10, Troischau 1 , Wonne 47, Sammelstelle „Am  Berg 1-9, Feldweg 40-41,Grüner Weg 1-4, Waldweg Bahnhaus, Kadorf 30, 33, 34, 34B, 34C, Seifersdorf 1 bis 7c, Ullrichsberg 6-9, Mehlgrund, Bahnberg, Am Mühlgraben,

Eine Nachberäumung ist ab heute Dienstag geplant bis Freitag. Grundstücke, welche bis Freitag nicht geräumt werden konnten werden nicht mehr angefahren und nachberäumt und werden dann zum nächsten Entleerungstermin wieder angefahren. Die Anwohner können zu den nächsten Abfuhrterminen neben den Restabfallbehälter zugelassene Restabfallsäcke mit Aufdruck des Landkreises Mittelsachsen stellen, nur diese werden mitgenommen – erhältlich in den Stadtverwaltungen Roßwein und Döbeln.