Die Stadt Roßwein erhielt Anfang März aus dem zuständigen Referat 33.3 Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophenschutz des Landratsamtes Mittelsachsen eine Information zum Thema:

„Warnung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen – Sirenen werden am 04. Mai 2019 im gesamten Landkreis Mittelsachsen wieder getestet“

Am 04. Mai 2019 wird um 11.00 Uhr das Landratsamt Mittelsachsen zum vierten Mal das Signal zur „Warnung der Bevölkerung“ durch die Integrierten Rettungsleitstellen (IRLS) Chemnitz zur Auslösung bringen.

Dabei soll die Funktionstüchtigkeit der Sirenen in Abstimmung mit den Gemeinden und dem Landratsamt Mittelsachsen durchgeführt und überprüft werden. Eine Durchsage über die Rundfunkanstalten wird bei der Probealarmierung nicht erfolgen.

Die Bevölkerung wird anhand der nachfolgend aufgeführten Informationen über die Sirenensignale im Freistaat Sachsen und über die damit verbundenen allgemeinen Verhaltensregeln informiert:

Das Merkblatt finden Sie hier:

Sirene