Der Anfrage des stellv. Wehrleiters von Marbach, nach einer Ausbildung an und auf der Drehleiter, sind die Kameraden der Feuerwehr Roßwein am Freitag nach dem Vatertag gerne nachgekommen. Die Roßweiner Wehr war mit vier Kameraden zur Ausbildung vor Ort in Marbach, welche sich über das große Interesse sehr gefreut haben. Jeder der Marbacher Kameraden durfte den Korb nach Einweisung bedienen. Vorher erfolgte natürlich die Gerätekunde am Fahrzeug.

Zum Abschluss des Dienstes wurde eine Wasserversorgung mittels Monitor auf dem Drehleiterkorb aufgebaut und mit dem Tanklöschfahrzeug von Marbach über der Schulgebäude zum Einsatz gebracht.

Es war ein tolles Miteinander und vielleicht nicht das letzte Mal, dass wir eine gemeinsame Ausbildung mit den Marbacher Kameraden vorgenommen haben.

(Text und Bild René Bernhard)