Seminare zu den Themen Motivation Ehrenamtlicher und Erste Hilfe

Der MJV e.V. bietet ein Weiterbildungsprogramm im Klosterbezirk Altzella an.

Sie sind in einem Verein aktiv und stellen sich die Frage wie sie Ehrenamtliche motivieren und führen können, wenn der Anreiz des Geldes fehlt oder ist ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs schon 2 Jahre her?! Dann bietet der Mittelsächsische Jugend- und Kulturverein e.V. die passenden Seminare für Sie.

Am 07. November 2019 um 17 Uhr findet das Seminar „Personalführung von Ehrenamtlichen“ kostenfrei in der Seminarfabrik Nossen (Sefano) statt. An diesem Seminar können alle Interessierte, Engagierte, Ehrenamtliche und Mitglieder gemeinnütziger Organisationen aus dem Klosterbezirk Altzella teilnehmen. Anhand praktischer Übungen zeigt die langjährige Führungskraft Anja Rackette, dass Motivation und Führung auch ohne Geld funktioniert.

Am 30. November 2019 um 9 Uhr können Interessierte, Engagierte, Ehrenamtliche und Mitglieder gemeinnütziger Organisationen aus dem Klosterbezirk Altzella, in der Seminarfabrik Nossen (Sefano), ihr Wissen in der Ersten Hilfe auffrischen. Mit vielen praktischen Elementen und unter Anleitung eines Ausbilders der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. werden Kenntnisse und Fertigkeiten ausgebaut. Inhaltliche Schwerpunkte: Vorgehen am Unfallort, stabile Seitenlage, Wiederbelebung, Wundversorgung u.a.

Die Teilnehmergebühr für den Erste Hilfe – Auffrischungskurs beträgt 15 € / Person.

Ein weiteres Seminar findet im Januar statt, zu dem Thema Jugendsozial- und Musikarbeit im Spannungsfeld zwischen Vereinsarbeit und Ganztagsangebot der Schule.

Zur Anmeldung, bei Interesse, Fragen oder Anregungen melden Sie sich bei Claudia Willgart unter email hidden; JavaScript is required oder telefonisch unter 035242 – 754650.