Wer seine Gartenplanung noch nicht abgeschlossen hat und noch etwas Neues für seine Beete sucht, der sollte an diesem Samstag in das Bürgerhaus kommen. Neben einem Vortrag über die Dringlichkeit der Erhaltung der Sortenvielfalt gerade in unseren Kleingärten wird uns Milana Müller von dem Umweltbildungshaus „Johannishöhe“ Tharandt auch einige Tipps zur Saatgutherstellung geben. Der Vortrag beginnt 14 Uhr und geht ca. 45min. Danach können natürlich gern noch Fragen gestellt werden und an hoffentlich verschiedenen Ständen Saatgut mit anderen Gartenfreunden getauscht oder gegen eine kleine Spende erworben werden. Also, wer zu viele Saatkartoffeln aufgehoben oder andere Sämereien im Übermaß hat, der darf dies gern an andere Gartenfreunde abgeben. Wer einen Platz für seine Saatgutauslagen haben will, meldet sich bitte im Bürgerhaus an unter 034322-581431 oder per Email: email hidden; JavaScript is required.