Nachdem die Corona-Pandemie es unmöglich gemacht hat, dass die Roßweiner*innen wie geplant ihr 45. Roßweiner Schul- und Heimatfest in diesem Jahr durchführen können, versuchen nun die Organisatoren und Verantwortlichen für das nächste Jahr alles Nötige vorzubereiten. So traurig es für viele war, so birgt es doch auch die Chance in sich, Manches noch einmal zu überdenken oder die sich ergebenden größeren Zeiträume für weiterführende Ideenumsetzungen zu nutzen. Leider kann Nadine Palat aus persönlichen Gründen ihre Bewerbung nicht bis ins Jahr 2021 aufrechterhalten.

So haben sich die Organisator*innen des Festprogrammpunktes „Wahl der Roßweiner Schulfestkönigin“ nun beraten und gemeinsam mit den zwei verbliebenen Bewerberinnen beschlossen, dass den Mädchen und jungen Frauen der Stadt noch einmal die Chance für eine Bewerbung gegeben werden sollte. Schließlich winkt neben den Insignien der Schulfestkönigin (Schärpe und Krönchen) auch ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro auf die Gewinnerin!

Die bereits bekannten Bewerberinnen (v.l.n.r.) Maren Höhn und Jennifer Kluge sind die aktuellen Bewerberinnen zur Wahl der Schulfestkönigin 2021. Die Fotos entstanden im Dorfgemeinschaftshaus Haßlau, genauer im Proberaum des KCH. Über Verstärkung im Bewerberinnen-Team würden sie sich freuen.

Choreografin Carolin Schrein hatte bereits bis März 2020 gemeinsam mit Nadine Palat, Maren Höhn und Jennifer Kluge schon an den Choreografien für die drei geplanten Auftritte (Freizeit-, Business- und Festbekleidung) gearbeitet. Sollten sich aber nun noch weitere Kandidatinnen melden, dann sieht sie keine Probleme darin, die Choreografie auch nochmals anzupassen. Die beiden bisherigen Kandidatinnen würden sich über weitere Bewerberinnen freuen, die dann im Herbst gemeinsam mit ihnen an ihren Auftritten arbeiten. Wer sich ihnen anschließen möchte, der sollte im Juli 2021 mindestens 16 Jahre alt sein, hier in Roßwein mit Haupt- oder Nebenwohnung leben und einen Bezug zu unserer Stadt haben. Also bei Interesse einfach eine Mail an email hidden; JavaScript is required senden, Namen, Kontaktdaten, Alter und Interessen formlos angeben und dann wird sich zeigen, ob sich der Kreis der zwei sympathischen jungen Frauen erweitert.