Dr. Jadatz

Auch in Roßwein wurde am 19. November 2017 das Gedenken zum Volkstrauertag gehalten.

Grab

Im Anschluss an den Gottesdienst in der Evangelischen Kirche „Zu unser lieben Frauen“ Roßwein wurde den verstorbenen Menschen in diesem Jahr gedacht und anschließend mit allen Interessierten das Denkmal der gefallenen Menschen des
2. Weltkrieges besucht.

Lutherlinde

Zuvor weihte Pfarrer Dr. Heiko Jadatz gemeinsam mit Bürgermeister Lindner die neu gepflanzte Lutherlinde auf dem Friedhof ein und enthüllte eine Gedenktafel, welche an das 500-jährige Reformationsjubiläum erinnern soll. Anschließend hielt Pfarrer Dr. Heiko Jadatz das Trauergebet und eine Ansprache am Kriegerdenkmal ab und gedachte gemeinsam mit allen Teilnehmern den durch Krieg und Terrorismus verstorbenen Menschen.