Viele ältere Menschen, viele Omas und Opas dürfen derzeit durch die eigenen Familienmitglieder, auch durch die lieben Enkel wie ihr, nicht besucht werden und sind ganz allein zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen untergebracht. Diese vielen Omas und Opas dürfen auch zu Ostern nicht besucht werden und auch keine Geschenke von den eigenen Familien erhalten.

Wir wollen mit eurer Hilfe diesen vielen Omas und Opas eine Osterfreude bereiten. Es wäre ganz toll, wenn ihr aus diesem Grund ein Bild für die Senioren malt. Gern könnt ihr auch ein tolles Osterbild gestalten und vielleicht helfen ja auch Mutti oder Vati mit und schreiben noch einen schönen Ostergruß auf das Bild.

Gern könnt ihr auch mit Mutti, Vati und euren Geschwistern ein gemeinsames Bild gestalten. Die Größe des Bildes ist dabei egal – Hauptsache ihr verwendet viele tolle Farben und seid mit Herz und Freude dabei.

Das fertige Bild lasst ihr bitte durch eure Eltern in den großen Briefkasten am Haupteingang des Rathauses einwerfen – gern in einem Schutzumschlag, damit euer kleines Kunstwerk auch ausreichend geschützt ist. Vergesst bitte nicht, eure Vornamen und euer Alter auf dem Bild als persönliche Widmung zu hinterlassen.

Ich bedanke mich ganz herzlich für eure tolle Unterstützung dieser Aktion, womit ihr den vielen Omas und Opas eine große Freude bereiten werdet.

Bis bald mal wieder,

euer Bürgermeister

 

Veit Lindner