Bürgermeister Lindner überbrachte Mathias und Dietmar Möbius am 25. Mai 2020 die Glückwünsche der Stadt Roßwein zum 25-jährigen Jubiläum der Filiale am historischen Stammsitz an der Kreuzung Dresdener Straße/Döbelner Straße. Die Firmengründung geht dabei auf das Jahr 1914 zurück, als sich Oswin Möbius in der Döbelner Straße 23 mit der Gründung einer Bäckerei selbständig machte. Die historische Bäckerei wurde von der Familie Möbius restauriert und steht interessiertem Publikum an ausgewählten Öffnungstagen, wie zum Tag des offenen Denkmals, für einen Besuch offen.

1964 machte sich der Enkel Dietmar Möbius mit einer Pachtbäckerei in Hohenfichte bei Leubsdorf selbständig. Nach der politischen Wende 1990 erhielt die Familie Möbius das großelterliche Grundstück in Roßwein zurück, eröffnete 1995 eine Filiale am Standort und kehrte zu den historischen Wurzeln des Unternehmens zurück. Umfangreiche Modernisierungsarbeiten im und außerhalb des Gebäudes erfolgten seitdem am Gründungshaus. Die Neugestaltung der Außenfassade im Jahre 2019 trug entscheidend zur Aufwertung der Wohnbebauung im Kreuzungsbereich bei.

Neben der Filiale in Roßwein besitzt das Unternehmen noch weitere 51 Filialunternehmen – aufgeteilt in 25 sächsischen Städten und Gemeinden. In insgesamt 34 Cafés werden dabei 900 Sitzplätze angeboten, und 350 engagierte Mitarbeiter/innen nebst 19 Auszubildenden kümmern sich um die tägliche Versorgung der zahlreichen Kunden.

Wie der Geschäftsführer Mathias Möbius mitteilte, sind die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie, trotz der Möglichkeit des Verkaufs von Backerzeugnissen, in der Zeit des Shutdowns allgegenwärtig noch spürbar, da die Cafés des Unternehmens geschlossen werden mussten und somit der Umsatz nicht akquiriert werden konnte. Gemeinsam mit ihrem Team schauen Dietmar und Mathias Möbius optimistisch in die Zukunft, da die Kundschaft die Arbeit des traditionellen Bäckereihandwerkes immer mehr würdigt und das vielfältige Angebot an Bäckereierzeugnissen zu schätzen weiß.

Über die Glückwünsche zum 25-jährigen Jubiläum der Roßweiner Filiale freute sich die Familie Möbius sehr und stellte am Stammsitz in Oederan bereits eine größere Jubiläumsfeier zum 110-jährigen Gründungsjubiläum des Unternehmens im Jahr 2024 in Aussicht.