Die Außenfassade des stadtbildprägenden Mehrfamilienhauses Nr. 61 auf der Döbelner Straße erhielt in den zurückliegenden Wochen einen neuen Farbanstrich. Das imposante Gebäude begrüßt in einem hellen Ockerton all jene, die aus Richtung Döbeln in unsere Stadt einfahren. Die Hauseigentümerin hat mit dieser Sanierungsmaßnahme dem Stil des Hauses in angemessener Weise entsprochen und damit den Kreuzungsbereich Döbelner Straße/Weststraße aufgewertet. An dieser gelungenen Fassadengestaltung können sich nun die Anwohner, aber auch alle Vorbeifahrenden, erfreuen.

Die Stadt Roßwein dankt an dieser Stelle der Eigentümerin für ihre Initiative, die zur Verschönerung der Stadt beiträgt.