Am 31.10.2020 und 01.11.2020 eröffnete im Landhotel Sonnenhof in Ossig ein hochmodernes Schießkino. An beiden Tagen waren ca. 700 Interessierte gekommen, um einen Rundgang in der neuen Anlage live mitzuerleben. Diese Rundgänge fanden in kleineren Gruppen aller 20 Minuten statt. Die Anlage mit einer Gesamtinvestition von ca. 600.000 € wurde nach behördlichen Standards erbaut und damit auch gleich neuer Ausbildungsstandort der sächsischen Landespolizei. Besonderheiten der Bahn sind unter anderem die Länge von 50 Metern und die Breite von 8 Metern. Dort kann scharf mit echten Waffen geschossen werden. Mögliche Ziele sind Szenarien, die via Laser Beamer auf große Leinwände projiziert werden und live eine Interaktion mit den Schützen ermöglichen. Hier können dann Waffen mit einer Durchschlagskraft bis zu 7.000 Joule genutzt oder ausgeliehen werden. Des Weiteren werden hier Sportschützen und Jäger trainieren können und auch das Schießen für Jedermann ohne Waffenschein ist hier ab sofort möglich.

Die Öffnungszeiten der modernsten Anlage Ostdeutschlands richten sich nach Mietanfragen und nach Auslastung des Schießkinos.

Das Landhotel Sonnenhof freut sich auf Anfragen aller Art und bittet immer um Vorbestellungen. Diese können Sie direkt unter email hidden; JavaScript is required und telefonisch unter 034322-69520 an den Sonnenhof vornehmen. Dort wird Ihnen dann auch der preisliche Rahmen und die genauen Bedingungen erläutert.