Medienrückgabe und –ausleihe sind nur nach telefonischer Terminvergabe möglich.

Die Medien, die im November und Dezember 2020 entliehen wurden und noch nicht zurückgegeben sind, wurden bis zum 19. Februar 2021 verlängert.

Wir bitten alle Nutzer, ihre fälligen ausgeliehenen Medien bis zum 19. Februar 2021 wieder abzugeben. Rufen Sie an (Tel. 034322/42150), um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Nach dem 19. Februar 2021 werden für diese Medien Überziehungsgebühren lt. Satzung fällig.

Wer wieder etwas ausleihen möchte, kann uns (nach telefonischer Terminvergabe) eine Liste der gewünschten Medien per E-Mail schicken, uns die Wünsche telefonisch mitteilen oder sich von uns ein Überraschungsangebot machen lassen.