Oldtimer-Rallye stoppt in Rosswein 3
Der Lions-Club Riesa organisierte am 26. Mai 2018 zum zweiten Mal eine Oldtimer-Rallye, deren Erlös für verschiedene Projekte mit Kindern zur Verfügung gestellt werden soll. Die diesjährige Strecke führte die 46 Starter auch durch die Stadt Roßwein, auf deren Marktplatz ein Kontrollpunkt für die Fahrer eingerichtet wurde.

Dabei kamen die Oldtimerfans auf ihre Kosten, da auch einige Oldtimer-Highlights, wie Volvo Bertone, Chevrolet Corvette, Fiat Topolino und Mercedes 230, am Start waren. Beim Kontrollpunkt in Roßwein mussten die wertvollen Fahrzeuge möglichst mittig in einer Begrenzung eingeparkt und versucht werden, den Abstand zu beiden Begrenzungsseiten gleichzuhalten. Anschließend steuerten die Oldtimer die nächsten Kontrollpunkte in Rudelsdorf, Bennewitz und Mügeln an, bevor sie gegen 15.00 Uhr im Ziel in Riesa erwartet wurden.

Oldtimer-Rallye stoppt in Rosswein 3

Oldtimer-Rallye stoppt in Rosswein 3