Am 10.10.2018 drehte sich im Bürgerhaus alles um den Irischen Musiker Tim O`Shea & Friends.

Roßwein goes Irish

Von 15 – 17 Uhr luden er und Ciarán Wynne zu einem musikalischen Workshop ein. Die beiden Musiker führten uns auf eine Reise durch Irland. Sie erzählten uns von Land, Kultur und Traditionen und demonstrierten ihre Instrumente und deren Einsatz in der irischen Musik.  Beim Ausprobieren der Instrumente waren alle Besucher/innen, jung und alt, begeistert dabei. Das Bürgerhaus war gut besucht.

Das größte Highlight des Tages war das Live – Konzert am Abend, welches im Kirchgemeindehaus stattfand. Beides wurde vom Mittelsächsischen Jugend- und Kulturverein e.V. organisiert. Herr Taffel (Lehrer an der Pestalozzi-OS Hartha) kennt den Iren und seine ständig wechselnden, musikalischen Begleiter/innen schon viele Jahre. Mit rund 25 Gästen waren alle Beteiligten ( Musiker und Organisatoren ) rundum zufrieden.

Nach ca. 2 Stunden Live – Musik gaben die Musiker noch 3 Zugabe – Lieder, so begeistert war das Publikum. Tim O`Sheas Worte lauteten „Roßwein loves us and we love Roßwein“!

Rundum war es ein gelungener Tag!