Am Samstag, d. 27. April 2019, fanden im Roßweiner Rathaussaal die Jugendweihefeiern 2019 statt. Im Rahmen einer Feierstunde des Kinder- und Jugendarbeit Mittelsachsen e.V. wurden insgesamt 31 Jugendliche in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen.

Der 1. stellvertretende Bürgermeister Peter Krause ging in seiner Festansprache auf die neue Perspektive der Jugendlichen ein, da sie nun zum Kreis der Erwachsenen zählen und ein neues Kapitel des weiteren Lebensweges geöffnet wird.

Er ging dabei auch auf die konkreten Fragen der Jugendlichen zur Stadtentwicklung während der Jugendstunde ein und brachte den Ausspruch: „Achten Sie das durch andere Geschaffene genauso, wie Sie erwarten können, dass das von Ihnen Geschaffene geachtet wird“.

Nach der Festrede von Peter Krause wurden die Jugendlichen mit der Übergabe der Urkunden und Bücher feierlich in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen. Die Gruppe Kaphegyi und Baltrusch sorgte u. a. mit dem Lied „Morning has broken“ von Cat Stevens sowie „Wir sind am Leben“ von Rosenstolz für die kulturelle Umrahmung der Veranstaltung.

(Fotos: Kay Hanisch)