Vom Fachbüro für Naturschutz und Landschaftsökologie, Klausnitzer in Haßlau, werden im Rahmen der Richtlinie Natürliches Erbe (RL NE/2014) weiterhin Qualifizierungs- und Beratungsleistungen für Landwirte der Region angeboten. Die Naturschutzberatung ist für die Landnutzer immer kostenlos und gilt für alle landwirtschaftlichen Betriebe innerhalb des Altkreises Döbeln.

Die Qualifizierungen finden im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft statt und haben die Zielsetzung einer Beratung für eine naturschutzgerechtere Nutzung von ausgewählten Flächen auf dem Ackerland und im Grünland, für welche der Landwirt auch Fördermittel erhalten kann. Dies beinhaltet u. a. auch Informationen zu spezifischen Schutzzielen und Anforderungen des Naturschutzes zum Schutz von Biotopen, Lebensraumtypen, Arten und Lebensstätten sowie zum Biotopverbund.
Diese Leistungen vor Ort bei den Landwirten durchgeführt.

Für erste Informationen zur Thematik hält des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft folgenden Link bereit
https://www.smul.sachsen.de/foerderung/5525.htm
gern auch über
http://fbnl-eco.de/?p=65

Fachbüro für Naturschutz und Landschaftsökologie
Inhaber Dipl.-Agraring. Ulrich Klausnitzer
OT Haßlau Nr. 29a, D-04741 Roßwein
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Funk: 0151 5055 1465
Internet: www.FbNL-eco.de

(Foto: Christina Kretzschmar)