Das Ergebnis des Arbeitseinsatzes der Roßweiner Einwohner im Herbst 2019 treibt jetzt seine Blüten. Auf dem Nord- sowie Südplatz fällt dem Betrachter das Meer von Tulpenblüten auf und sorgt nicht nur bei der gegenwärtigen Pandemie-Lage für eine visuelle Ablenkung, sondern auch für einen frühlingshaften Augenschmaus.

An dieser Stelle sei nochmals den vielen Helfern gedankt, welche im Herbst die Blumenzwiebeln in den Boden einbrachten.