Frau Ute Lomtscher, Inhaberin der Christlichen Buchhandlung auf der Nossener Straße 17 in Roßwein, feierte am 1. Juni 2020 das 30-jährige Geschäftsjubiläum. Dabei war es die Mutti Annelies Richter, welche einen Monat vor der Währungsunion das Buchgeschäft eröffnete. (Unbedingt am Kindertag, weil es so wichtig ist, dass Kinder lesen.) Vorher gehörten die Räume zum Polstereibetrieb des Vaters Klaus Richter. Annelies Richter hatte zuvor den Büchertisch in der Kirchgemeinde organisiert und der damalige Pfarrer Frieder Hecker riet ihr, sich selbständig zu machen. Zehn Jahre später übernahm Tochter Ute das Geschäft und baute das Angebot weiter aus. Anfangs waren die Zeiten schwierig, meint Ute Lomtscher, so dass ihr Mann manchmal die Zahlung der Krankenkassenbeiträge für sie übernommen hatte. Nebenbei managte die junge Frau den großen Haushalt im Marbacher Bauernhaus mit den Kindern Lukas, Florenz und Jonas und pflegte ihre musikalischen Hobbys. Immer neue Angebote, wie die Paketannahme von DPD, das Organisieren von Büchertischen bei kirchlichen Veranstaltungen in der Region sowie der jährliche Büchermarkt zum Weihnachtsmarkt in Roßwein trugen Schritt für Schritt zur Vergrößerung des Kundenstammes bei. Dabei bleibt das christliche Sortiment ein wichtiges Standbein, auch und besonders für Kunden aus der Region. Es gibt nun einen größeren Kundenstamm, der auch sehr gern den Online-Shop www.buchhandlung-rosswein.de in Anspruch nimmt. Vor allem in den Schließungswochen aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Kunden mit gewünschtem Lesestoff frei Haus beliefert. Von einem Versandbuchhändler aus Waldheim übernahm Ute Lomtscher die Lieferung von Gesetzestexten und Sammelbänden und baute sich so einen größeren Versandkundenstamm auf. Neben der christlichen Literatur wird im Buchgeschäft auch allgemeine Literatur für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geführt. Bücher und Wanderkarten aus Sachsen und der Region bilden dabei den Schwerpunkt. Jedes lieferbare Buch kann bei Ute Lomtscher direkt, telefonisch oder über ihren Online-Shop bestellt werden. Als autorisierter Fachhändler von Herrnhuter Sternen hat die Buchhandlung schon seit Jahren das Sortiment des traditionellen Weihnachtssternherstellers aus der Lausitz im Angebot.

Sehr gut hat sich die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung entwickelt: Schulbücher und neuerdings die Lieferungen für die Bibliothek sind ein wichtiges Standbein. Besondere Freude bereitet der Geschäftsinhaberin die Vorbereitung der mit Almut Biber entwickelten Kulturreihe „Buch, Musik und Gaumenfreude“. Die jährlich im Roßweiner Rathaussaal stattfindende Veranstaltung ist manches Mal ausverkauft und zeigt, dass die Gäste das Konzept aus Musik, Kultur und kulinarischen Leckereien gern annehmen. Wie Ute Lomtscher mitteilte, bereitet ihr die Arbeit im kleinen Buchladen viel Freude, und sie wird auch in Zukunft gern jedes gewünschte Buch für ihre Kunden besorgen.