Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronaerkrankungen, der aktuellen Verwaltungsanordnung des Landratsamtes Mittelsachsen sowie der Beschlüsse der Bundesregierung vom Mittwoch, d. 28. Oktober 2020, hat der Stadtrat der Stadt Roßwein am 29. Oktober 2020 beschlossen, den Weihnachtsmarkt 2020 abzusagen.

Allein die Auflagen des Landratsamtes Mittelsachsen hätten die Wirtschaftlichkeit der Marktbetreiber sehr in Frage gestellt, hätten doch bei geringen Coronafallzahlen nur 250 Personen gleichzeitig den Weihnachtsmarkt besuchen dürfen. Durch den Light-Lockdown der Bundesregierung sind alle kulturellen Veranstaltungen im Monat November untersagt – somit war eine Absage unausweichlich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.