Das Unternehmen Akustik- und Trockenbau Andreas Hensel konnte am 1. Februar 2021 sein 20-jähriges Jubiläum begehen. Die im Ortsteil Zweinig angesiedelte Firma hat sich in den zurückliegenden Jahren auf die Wärmedämmung von Tiefgaragen spezialisiert, welche gleichzeitig den Brandschutz mit berücksichtigt. Nach Aussage des Unternehmers setzen sich 98 Prozent seiner Aufträge aus den Wärmedämm- und Brandschutzarbeiten für Tiefgaragenneubauten zusammen. Seltener sind mittlerweile die Aufträge im klassischen Trockenbau geworden, da die Firma mit ihrer Spezialisierung als Subunternehmen, u. a. für Baukonzerne wie Züblin, Hochtief und Kösterbau GmbH, im Baugeschäft stark nachgefragt ist. Wie Andreas Hensel mitteilte, befindet sich der Großteil der Baustellen in westdeutschen Großstädten wie Hamburg, Frankfurt, Stuttgart oder München, da der Bedarf der angebotenen Spezialisierung in Ostdeutschland eher gering sei.

Insgesamt beschäftigt Andreas Hensel 13 Mitarbeiter, wovon zwei Familienmitglieder den Angestellten auf den Baustellen den Rücken freihalten. Die Auftragsbücher sind, trotz erster Auswirkungen der Corona-Pandemie, mittlerweile gefüllt, da Bauaufträge um einige Monate aufgeschoben werden.

Bürgermeister Veit Lindner überbrachte Andreas Hensel die besten Glückwünsche zum 20-jährigen Jubiläum und hob die positive sowie stabile Entwicklung des Akustik- und Trockenbaus in den zurückliegenden Jahren hervor. Auf diesem Weg wünschen wir Andreas Hensel weiterhin stets zufriedene Auftraggeber und weiterhin viele Aufträge für die Wärmedämmung und den Brandschutzbau in Tiefgaragen.