Nach knapp zwei Jahren fand am Samstag, den 17. Juli 2021,  wieder ein Klassentreffen mit Schulführung in der Oberschule „Geschwister Scholl“ statt. Die ehemalige Klasse 10a (Klassenleiterin im Abschlussjahr Frau Rachner) beendete ihre Schulzeit im Jahre 1982. Schulleiter Thomas Winter begrüßte die 13 Schüler um 15.00 Uhr an der Schule. Er ist aus dem Entlassungsjahr 82 der Einzige noch aktiv unterrichtende Lehrer an der Schule. Herr Winter hielt einen kurzen Vortrag zur Schulgeschichte, speziell zum Sanierungsgeschehen der Oberschule in den Jahren 2012-2015. Im Anschluss daran führte er die Ehemaligen durch das sanierte Gebäude und beantwortete nebenbei Fragen zum aktuellen Schulgeschehen. Besonders bemerkenswert fanden die Gäste, dass sich die Schule nach sechs Jahren Nutzung noch in einem sehr sauberen und ordentlichen Zustand befindet. Nach einem herzlichen Dankeschön und einer Spende für den Schulförderverein klang das Klassentreffen mit einem gemütlichen Beisammensein in der Hartenbergbaude aus.