Seit Anfang August ist der neue Informationspunkt an der Mühlstraße geöffnet.

Hierbei setzte Enrico Korth eine Idee um, welcher die Nachnutzung einer ehemaligen Telefonzelle zur Informationszelle beinhaltet.

Mit zahlreichen Helfern und Unterstützern wurde in den zurückliegenden Monaten die ehemalige Telefonzelle umlackiert und mit Regalen für Flyer und Informationsbroschüren ausgestattet.

Nach der Installation des Informationswürfels und der Gestaltung mit dem Logo der Stadt Roßwein konnte Enrico Korth sein Projekt abschließen und nicht nur den Radtouristen einen geschützten sowie am Radweg gelegenen Informationsstützpunkt zur Verfügung stellen. Für die Umsetzung des tollen Projektes der Informationszelle bedanken wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Herrn Enrico Korth.