In den Räumen der ehemaligen Gaststätte der Familie Winkler auf der Stadtbadstraße, im Volksmund auch das „schmale Handtuch“ genannt, zog mit der Eröffnung der Fußpflege von Sonja Pflug am Samstag, d. 31.07.2021 wieder neues Leben ein.

Dabei folgte die gebürtige Österreicherin ihrem Lebenspartner, welcher das Grundstück erwarb und für seine Sonja zu einem Fußpflegesalon umbaute.

Wie Sonja Pflug mitteilte, hat die Corona-Pandemie mit den Auswirkungen ihre Entscheidung  zur Selbständigkeit  beeinflusst und das Projekt einer eigenen Fußpflege Konturen annehmen lassen.

Die gelernte Fußpflegerin mit Diplomabschluss bietet ab sofort ihre Dienstleistungen in der klassischen Fußpflege auf der Stadtbadstraße 19 im ehemaligen „schmalen Handtuch“ nach einer Terminvereinbarung an und besucht die Kundschaft auch gern zuhause. Termine und Angebote können über das Telefon 015222484494 oder über E-Mail  email hidden; JavaScript is required abgestimmt werden. Die Neuroßweinerin Sonja Pflug freut sich auf ihre Kunden und Patienten aus Roßwein und Umgebung und ist von ihrer neuen Heimat und den hier lebenden Menschen begeistert.