Am Samstag, d. 21.  August 2021, traf sich wieder das Team der Stadtverschönerer, um verschiedene kleine Projekte, die zur Verschönerung der Stadtansicht beitragen, abzuarbeiten. So konnte durch Frau John, Frau Korth und Frau Knoth eine Grünrabatte auf der Etzdorfer Straße vom Unkraut befreit werden und grüßt jetzt die Gäste der Straße mit einem sauberen und ordentlichen Erscheinungsbild. Am Wanderweg von der Ruine Kempe in Mahlitzsch bis nach Haßlau wurde die Lattung der Sitzbänke durch das 2. Team der Stadtverschönerer erneuert. Hierbei wurden alte, morsche Sitzlatten entfernt und durch neue ersetzt. Wie Enrico Korth mitteilte, wird das Team mit Steffi Stein, Claudia Kirchhof sowie Veit Lindner beim nächsten Einsatz noch die Tischplatten erneuern, womit die Wanderer dann wieder beste Voraussetzungen vorfinden, um ein Vesper im Mahlitzscher Wald einzulegen.

(Text und Fotos: Enrico Korth)