Das erfolgreiche Werben um neue Vereinsmitglieder…

15.03.2017 um 13:54 Uhr

…stand am Samstag, den 11. März 2017 zum diesjährigen Vereinsfrühstück im Mittelpunkt.

Frau Vater vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum informierte die zahlreichen Vertreter Roßweiner Vereine über Möglichkeiten, neue Vereinsmitglieder zu werben und darüber hinaus über Kooperationsmöglichkeiten nachzudenken.

Sie ging in ihren Ausführungen dabei auf neue Formen des Ehrenamtes ein und auf einen Motivwechsel gegenüber dem sogenannten alten Ehrenamt.

Interessant war dabei auch, zu hören, dass es sich durchaus lohnt, die Gruppe der Zugezogenen zu animieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Bei Menschen, die an einem neuen Wohnort leben, liegt oft der Wunsch nach sozialer und privater Integration vor.

Sozialer Kontakt, das Gefühl von Zusammengehörigkeit, Abwechslung und Ausgleich zum Beruf, Selbstverwirklichung - all das kann der Lohn für ehrenamtliches Engagement sein.

Frau Vater stellte den anwesenden Vereinsvertretern in einem umfangreichen Handout, die Kernpunkte ihres Vortrages sowie Muster über Vereinbarungsformulare für ehrenamtlich Tätige vor.

Im Anschluss an den Vortrag ergriff Bürgermeister Linder das Wort und schlug den Anwesenden vor, einen Vereinstag zu initiieren. Hier könnten sich an kleinen Präsentationsständen eine Vielzahl der Roßweiner Vereine vorstellen und die Interessierten würden sich bequem einen Überblick über die Vielfältigkeit des Roßweiner Vereinslebens verschaffen können. Auf diese Weise erfahren die Besucher im direkten Gespräch auch etwas über die jeweilige Vereinsarbeit und, je nach eigenen Neigungen, könnte der Interessent sich von ausgewählten Vereinen informieren lassen.