Jetzt noch Chance auf Nachbarschaftspreis nutzen.

Nachbarn aus Sachsen können sich noch bis zum 31. Oktober mit ihrem Gemeinschaftsprojekt für „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2018“ bewerben. Das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft vergibt den Nachbar-Oskar sowie Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Bunte Treffpunkte für Jung & Alt, Willkommensinitiativen, Straßenfeste, Tauschbörsen, Begrünungs- und Verschönerungsaktionen – überall in Deutschland und Österreich engagieren sich Nachbarn mit großartigen Projekten für ein besseres Miteinander im Wohnumfeld. Bereits seit 14 Jahren prämiert Netzwerk Nachbarschaft die kreativsten und nachhaltigsten Anwohnerprojekte. Zum ersten Mal vergibt das Aktionsbündnis den Sonderpreis „Bildschöne Nachbarschaft“, mit dem bewegende Bilder vom Dorf- oder Kiezleben, Alltagsszenen und Besonderheiten ausgezeichnet werden.

Erfolgreiche Nachbarschaftsaktionen aus Sachsen

Motivierend für die Teilnehmer aus Sachsen, die sich für ein multikulturelles Miteinander engagieren, ist das Projekt „Sonnenberg bunt bestrickt“ aus Chemnitz. Die Nachbarschaft überzeugte die Jury von Netzwerk Nachbarschaft bereits 2016 mit ihrer spektakulären Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit. Ihr Werkzeug: Bunte Wolle und Stricknadeln. Damit legten sie los und strickten politisch radikale Schmierereien in ihrem Viertel kurzerhand zu. Ihre farbenfrohen Akzente zauberten eine freundliche Atmosphäre ins Viertel. Und stärkten die Solidarität unter den Anwohnern: Treffpunkt für die strickenden Akteure war das Geflüchteten- und Asylbewerbercafé. Und beim Stricken schmiedeten sie gleich weitere Ideen für ein buntes Quartier.

Jetzt noch schnell bewerben und gewinnen!

Noch bis zum 31. Oktober 2018 können sich alle aus Sachsen für den Nachbar-Oskar bewerben – mit Kurzbericht und aussagekräftigen Fotos. Weitere Infos sind auf der Wettbewerbsseite von Netzwerk Nachbarschaft hinterlegt.

Netzwerk Nachbarschaft wurde 2004 als Community für Nachbarschaften gegründet, die ein generationengerechtes, multikulturelles und familienfreundliches Miteinander in ihrem Wohnumfeld aktiv fördern. Heute umfasst das Netzwerk 2.800 Nachbarschafts-Initiativen. Alljährlich zeichnet die Jury von Netzwerk Nachbarschaft wegweisende Projekte von und für NachbarInnen aus und berät deren nachhaltigen Ausbau.

Pressekontakt
Netzwerk Nachbarschaft
Melanie Fiergolla
Eppendorfer Landstraße 102a
20249 Hamburg
Tel.: 040/48065018
E-Mail: email hidden; JavaScript is required