Zu einer der letzten Sitzungen des Händlerstammtisches kamen die Roßweiner Händler und Dienstleistungsbetriebe zu der Idee, vor den Geschäften der Innenstadt Sitzmöglichkeiten für die Kunden und Gäste der Stadt aufzustellen.

Dabei sollten Bänke entlang der Dresdener Straße, der Döbelner Straße, Markt und Nossener Straße zum Einsatz kommen und mit einer Farbgestaltung auch den farblichen Akzent auf jeder Straße setzen. Dies ist mit den roten Bänken  bzw. Sitzmöglichkeiten nun vortrefflich gelungen. Mit den Hauptfarben der Stadt Roßwein und der Sparkasse Döbeln holte man sich zwei Unterstützer ins Boot, welche zum einen die Bänke finanzierten und zum anderen sich um die Farbgestaltung und den Zusammenbau der Sitzmöglichkeiten kümmerten.

Seit Dienstag, dem 06. August zieren nun vor 12 Geschäften der Stadt die roten Händlerbänke und laden zum kurzen Verschnaufen und auch manchen Plausch ein.

Wie Bettina Ludwig, Inhaberin der Brückenapotheke mitteilte, werden die Bänke nun von April bis Oktober die Fußwege und die Innenstadt zieren und wandern dann ins Winterlager. Gleichzeitig bedankte sie sich bei den Sponsoren der Sparkasse Döbeln sowie den Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Roßwein für die Unterstützung der aktuellen Händleraktion und freut sich im Namen aller Geschäfte über die gelungene Gemeinschaftsaktion der Roßweiner Händler und Dienstleister und stellte vier weitere Aufstellflächen in Aussicht.