Die Straßengemeinschaft um Andreas Filor organisierte auch in diesem Jahr wieder die kleine aber feine Kreuzplatzweihnacht auf einem der schönsten Plätze der Stadt. Trotz Regenwetters nutzten viele Einwohner und Anlieger die Möglichkeit, bei Glühwein und Roster zusammenzukommen und gemeinsam die weihnachtliche Stimmung zu genießen.

Der Weihnachtsmann durfte natürlich auch nicht fehlen und verwöhnte die Kinder, welche einen kleinen weihnachtlichen Vers aufsagen konnten. Die kleine Kreuzplatzweihnacht zeigt schon seit Jahren, dass die Arbeit der Straßengemeinschaft auf dem Kreuzplatz bestens funktioniert und sich die Mitglieder für viele tolle Veranstaltungen auf dem Kreuzplatz verantwortlich zeichnen.