Das ehemalige Wohnheim des Schmiedewerkes, im Volksmund „Kubanerwohnheim“ genannt, wurde durch den Bauträger der Teed Projekt GmbH aus Chemnitz in den zurückliegenden Wochen abgerissen.

Gegenwärtig wird bereits die Bodenplatte für das neue Pflegeheim errichtet, welches im Frühjahr 2021 fertiggestellt werden soll. Im Juni/Juli 2020 soll der Rohbau errichtet sein und der Innenausbau beginnen können. Viele Jahre war das alte Wohnheim am Baderberg den Anwohnern und Roßweinern ein Dorn im Auge. Zum einen sorgten sich die Nachbarn über die Standsicherheit des Gebäudes und zum anderen war die Bauruine alles andere als ein schöner Anblick. Zum Glück ist dies nun Geschichte. Am Baderberg wird nun eine der zwei neuen Pflegeeinrichtungen mit 130 Plätzen errichtet. Die Teed Projekt Gruppe hatte sich in der Stadt Roßwein nach einem Bauplatz umgesehen, weil die Muldenstadt noch als weißer Fleck in der Pflegeheim-Landkarte gehandelt wurde. Gleichzeitig zur Seniorenresidenz errichtet das Unternehmen ein Pflegeheim in Plauen und Neukirchen.