Am Freitag, dem 10.07.2020, wurden den Absolventen der Oberschule die Abschlusszeugnisse feierlich übergeben. Unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften in den Allgemeinverfügungen des Staatsministeriums für Kultus hatten wir uns nach reiflichen Überlegungen entschieden, die Ausgabe gestaffelt in der Mensa der Schule durchzuführen. Im Speiseraum konnten die erforderlichen Mindestabstände zwischen den Schülern und einzelnen Gästen eingehalten werden. Die Eltern hatten Gelegenheit, die Veranstaltung per Videoübertragung in vier Klassenzimmern des Ostflügels mitzuerleben und anschließend ihre Kinder beim Verlassen der Schule zu fotografieren und in Empfang zu nehmen. Für die leider schlechte Tonqualität bei der Musikeinspielung möchte ich mich nachträglich entschuldigen.

 

Traditionell versammelten sich dann alle Schüler mit ihren Luftballons auf dem Schulsportplatz und ließen diese, nach meinen offiziellen Worten „In diesem Moment entlasse ich euch, liebe Schülerinnen und Schüler aus der Geschwister- Scholl- Oberschule Roßwein“, steigen. An den Luftballons hingen wieder kleine Karteikarten mit den Wünschen der Schüler und der Schuladresse. Dieses Jahr ging die Ballonreise mindestens bis Bautzen. Aus dieser Stadt wurde uns schon eine Karte zurückgesandt.

Einen schönen Nebeneffekt habe ich mit der Zeugnisausgabe in der Schule registriert. Viele Eltern fotografierten ihre Kinder zur Erinnerung an die Schulzeit neben unserem Geschwister-Scholl-Denkmal.

Ich möchte mit diesem kleinen Artikel nochmals  allen Absolventen für ihre weitere Zukunft alles Gute wünschen.

Thomas Winter
Schulleiter