Auswertung Geschwindigkeits-Messtafeln in Gleisberg

Im Monat September und Oktober wurde die Geschwindigkeitsmesstafel der Stadt im Ortsteil Gleisberg auf der Hauptstraße aufgebaut um zu prüfen, ob sich die Fahrzeughalter an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km halten.

Wie die Ordnungsamtsleiterin Kristina Gebhardt berichtete, sprechen die Messergebnisse für sich. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 42,9 km/h in Richtung Neubodenbach und 44,7 km/h in die Gegenrichtung können wir bei erlaubten 50 km h mit den Messergebnissen zufrieden sein. Die Geschwindigkeitsbeschränkung wird im Großen und Ganzen eingehalten.

Mit durchschnittlich 635 Fahrzeugen sind mehr Fahrzeuge in Richtung Neubodenbach unterwegs als mit 619 Messungen pro Tag in die Gegenrichtung. Allerdings sei hier zu beachten, dass unterschiedliche Erfassungszeiträume vorliegen – siehe Übersicht.

In beiden Richtungen wird eher an den Wochenenden gerast. Die Maximalgeschwindigkeit von 89 km/h in Richtung Neubodenbach wurde an einem Sonntag und 76 km/h in Richtung Bahnhof an einem Samstag erfasst.

Während sonntags weniger als 400 Fahrzeuge am Tag je Richtung passieren, werden unter der Woche über 700 je Richtung erfasst.

Auswertung Messtafeldaten Standort: Gleisberg, Richtung Neubodenbach

Zeitraum: 7.9.20-13.9.20 (Mo – So)

erlaubt km/h: 50
Anzahl Messwerte gesamt: 4444
pro Tag Richtung Neubodenbach: 635
Durchschnittsgeschwindigkeit: 42,9
Maximalgeschwindigkeit: 89
Verkehrsdichte: max. 07.00 Uhr, ca. 55 Messwerte/h
15.00 Uhr ca. 45 Messwerte/h
17.00 Uhr ca. 52 Messwerte/h

Auswertung Messtafeldaten Standort: Gleisberg, Richtung Bahnhof

Zeitraum: 5.10.-11.10.20 (Mo-So)
erlaubt km/h: 50
Anzahl Messwerte gesamt: 4333
pro Tag Richtung Neubodenbach: 619
Durchschnittsgeschwindigkeit: 44,7
Maximalgeschwindigkeit: 76
Verkehrsdichte: max. 15.00-17.00 Uhr über 50 Fahrzeuge/Messwerte/h
nachts: 3.00 – 5.00 Uhr weniger als 10 Fahrzeuge h