Am 01. Februar 2021 feierte Mathias Krasselt sein 10-jähriges Geschäftsjubiläum an der Haßlauer Straße in Roßwein. Der gebürtige Leipziger übernahm die Pacht der Roßweiner Tankstelle 2011, welche bis dahin erfolgreich von Stadtrat Siegfried Barth geführt wurde. Als erste originale ELF-Tankstelle in Ostdeutschland eröffnete Siegfried Barth 1992 den Betrieb an der Haßlauer Straße und übergab diesen mit Renteneintritt an Mathias Krasselt.

Neben Sabine Sondermann und Thomas Ebert zählen noch zwei weitere Angestellte zum Team der TOTAL-Tankstelle und sichern damit die täglichen Öffnungszeiten ab. Wie Mathias Krasselt mitteilte, haben sich die Erwartungen an die Umsätze für ihn in Roßwein erfüllt. Da er außerdem noch eine Tankstelle in Riesa betreibt, fällt ihm auf, dass im ländlichen Bereich, im Gegensatz zu Riesa, zum Großteil noch am Bargeld festgehalten wird und die Zahlungen mit Kredit- oder Geldkarten nicht überwiegen. Im Jahre 2018 erhielt die Tankstelle vom Konsortium ein modernes Design und wurde komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt. Einige Tankstellen der TOTAL-Gruppe werden zusätzlich mit Photovoltaikanlagen auf den Dächern ausgestattet, um den Strom vor Ort zu nutzen und somit die CO2-Bilanz des TOTAL-Konzerns zu verbessern. Laut Aussage von Mathias Krasselt halten sich der Anteil von Spritverkäufen zur Agenturware und Bistroumsatz die Waage, wobei er mit seinem Team immer nach Nischen sucht, um die Umsätze der Agenturware, z. Bsp. mit Blumen und Präsentgeschenken, zu erhöhen. Die zurückliegenden 10 Jahre sind für Mathias Krasselt wie im Fluge vergangen, wobei das 30-jährige Jubiläum der TOTAL-Tankstelle in Roßwein dann im kommenden Jahr begangen wird.

Bürgermeister Lindner überbrachte zum 10-jährigen Jubiläum die Glückwünsche der Stadt und bedankte sich bei Mathias Krasselt und seinem Team für das stabile Dienstleistungsangebot in den zurückliegenden Jahren.