Am Samstag, d. 22.05.2021 trafen sich Mitglieder der IG „Stadtverschönerer“, um die Rabatte „Am Wasser“ in Nähe der Flutsäule aus dem Winterschlaf zu befreien.

Zukünftig wollen sich die „Stadtverschönerer“ jeden 3. Samstag im Monat treffen. In der Zeit zwischen 9.00Uhr und 12.00 Uhr werden dann gemeinsam Projekte bzw.
Arbeiten in der Stadt durchgeführt. Unterstützt wird die Initiative durch den Baubetriebshof der Stadt Roßwein. Zum nächsten Arbeitseinsatz sollen die 100 Stufen am „Talbad“ bearbeitet und der Wanderweg ins Wolfstal freigeschnitten werden.

Wer Interesse hat, sich den „Stadtverschönerern“ anzuschließen, ist jederzeit gern gesehen! Wer sich für seine Stadt engagieren will, kann sich somit gern am 19. Juni um 9.00 Uhr am Bauhofbetriebshof einfinden.

Enrico Korth