David Gröhner

David Gröhner

…so lautet der Titel der Fotoausstellung von David Gröhner, die am 08. März in der Roßweiner Rathausgalerie eröffnet wird.

Groehner 4

Groehner 3

Inspiriert durch das von Joachim Neander verfasste Kirchenlied „Himmel, Erde, Luft und Meer“ aus dem Jahre 1680, stellte David Gröhner seine erste Personalausstellung in Roßwein unter diesen Titel. In sechs Strophen beschreibt der Komponist eine Reise durch die Natur und lobpreist Gottes wunderbare Schöpfung.

Angelehnt an dieses Thema zeigen die ausgestellten Fotoarbeiten verschiedene Motive, die in der wundervollen Natur zu erleben sind. Die Ausstellung ist einen Reise vom Sonnenlicht über Felder, Tiere, Blitze und der Quelle die bis hin zum Meer.

David Gröhner sagt dazu: „Genauso wie der Lieddichter Neander dazu auffordert, zu sehen und zu staunen, geht es mir oft, wenn ich in der Natur unterwegs bin. Ich versuche immer wieder die schönen Momente und Begegnungen mit meiner Kamera festzuhalten und die Freude darüber mit anderen zu teilen.“.

Zur Person David Gröhner

David Gröhner ist Jahrgang 1969, wohnhaft in Grunau (Striegistal), ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Erlernt hat er den Beruf des Werkzeugmachers und arbeitete später als Werbetechniker in einer Werbeagentur. Heute ist er als Gruppenleiter in der Roßweiner Werkstatt für Menschen mit Behinderung tätig. Seit vielen Jahren ist er Mitglied im Kirchenvorstand Niederstriegis und im Posaunenchor Roßwein.

Der 49-Jährige Roßweiner beschreibt sich selbst als Neu- bzw. Quereinsteiger in die Welt der Fotografie. Angefangen hat er mit einer Beirette, einer Yashica sowie einer kleinen Digicam.

2010 legte er sich eine digitale Spiegelreflexkamera zu. Dadurch boten sich ihm bisher ungeahnte Möglichkeiten bei der Bildgestaltung und er erweiterte seine Fotoausrüstung stetig.

Fotoexperimente, Produktfotografie und Dokumentationen ergänzen sein Repertoire. Für die Entwicklung der Fotos und die Layoutgestaltung verwendet er professionelle Programme wie Ligthroom, Photoshop und Corel Draw.

David Gröhner ist im wahrsten Sinne des Wortes der Natur verbunden und hier findet er auch seine Motive, z.B. wild lebende Tiere, Landschaften und Naturschauspiele faszinieren ihn. Das Fotografieren und Gestalten ist für ihn mehr als nur ein Hobby, die Kamera ist seit Jahren zum ständigen Begleiter geworden. Die Freude, die er an einem gelungen Bild hat, möchte er gern mit anderen Interessierten teilen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Dass er im Jahr 2018 einer der Preisträger eines international ausgeschriebenen Fotowettbewerbes war, beweist, dass es sich ganz sicher lohnt, David Gröhners Fotoschau zu betrachten. Sie sind herzlich zu Eröffnungsveranstaltung am 08. März 2019, 19.00 Uhr, in die Rathausgalerie (Rathaus Roßwein, 1. Etage) eingeladen. Den musikalischen Rahmen gestaltet der Roßweiner Posaunenchor – seien Sie gespannt.

 

weitere Fotos und Projekte unter www.davidgroehner.de