Unsere Angebote starten schrittweise wieder:

Mit den Lockerungen der Corona-Regeln in Sachsen können schrittweise auch wieder unsere Angebote stattfinden. Um jedoch kein Risiko für neue Infektionen darzustellen, passen wir derzeit unsere bisherigen Angebote, Veranstaltungen und die Begegnungsmöglichkeiten an die aktuelle Situation an und führen erst dann schrittweise unsere Angebote wieder durch. Da unser Begegnungscafé sehr klein ist, müssen wir unsere Gruppenangebote indoor in der Teilnahme leider bis auf weiteres begrenzen.

Dafür versuchen wir, sehr viele Angebote in naher Zukunft unter freiem Himmel durchzuführen. So werden wir in den kommenden Wochen an verschiedenen öffentlichen Orten mit verschiedenen Farben und großen Holzwänden auftauchen, um diese gemeinsam mit Kids und Kreativen zu gestalten. Sie werden zum Schul- und Heimatfest beim Schützenverein gebraucht. Geplant ist eine erste Aktion dazu am Donnerstag, den 18. Juni auf dem Marktplatz (per Aushang, facebook und auf der Stadtseite werden wir jede weitere Aktion bekanntmachen).

Eine weitere Begegnungsmöglichkeit für Kräuterinteressierte gibt es am Samstag, den 20. Juni um 10 Uhr. Da laden wir Sie zu einem Kräutertreff in unseren Hinterhof ein, wo mindestens 20 Kräuterarten, vom Küchenkraut bis hin zu diversen Wildkräutern, darauf warten, entdeckt zu werden. Heilpraktikerin Silvia Schirbel kennt fast alle Kräuterarten und ihre Anwendungsmöglichkeiten zur Stärkung der Gesundheit und in der Küche. Wir bitten um vorhergehende Anmeldung!

Zu weiteren Angeboten gibt es noch folgende Informationen:

  • Beratungen durch die Mitarbeiter des Bürgerhauses sind jederzeit möglich
    Beratungen in schwierigen Lebenslagen, zum Umgang mit Ämtern und Behörden oder rund um die Bewerbung führen wir bereits wieder durch. Wir bitten lediglich um kurze Anmeldung bzw. Information an uns per E-Mail an buergerhaus-rosswein@gmx,de oder telefonisch unter 034322-581431.

 

  • Krabbelgruppe der AWO für Familien mit Kindern bis 3 Jahre
    Jeden Donnerstag, 9:30 – 11 Uhr

    Für alle jungen Familien mit Kindern bis 3 Jahren gibt es ab sofort wieder die Krabbelgruppe mit der AWO Döbeln. Wer dieses Angebot nutzen möchte, meldet sich bitte direkt bei der AWO Döbeln dafür an. Das geht einfach per E-Mail an email hidden; JavaScript is required oder telefonisch unter 03431/601817oder 0157/83844417.

 

  • Selbsthilfegruppe „Lichtblick“ in kleineren Gruppen
    Di, 16. Juni und Do, 18.Juni; Die, 30. Juni und Do, 2. Juli; Die, 14. Juli und Do 16. Juli

    14-tägig finden ab sofort nun auch die Treffen der Selbsthilfegruppe zum Thema BurnOut & Depression im Bürgerhaus statt. Um die Auflagen zum Infektionsschutz einzuhalten, wird die Gruppe aufgeteilt. So trifft sich am Dienstag, den 16. Juni und am Donnerstag, den 18. Juni 2020 jeweils eine Gruppe von 18 bis 20 Uhr in den Räumlichkeiten im Bürgerhaus. Interessierte Neulinge können derzeit nicht spontan vorbeikommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Bürgerhaus.

 

  • Eltern-Dialoge
    „Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Jeder Vater und jede Mutter wissen nicht erst seit der Corona-Zeit, was es heißt, an seine Grenzen zu kommen. Das ist ganz normal und geht sicherlich Jedem so. Um aus der Not eine Tugend zu machen, planen wir deshalb, Angebote zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung für Eltern und Familien durchzuführen. Wer interessiert ist, meldet sich bitte im Bürgerhaus.

Sie verpassen nichts!
Aktuelle Aktionen und Veranstaltungen finden Sie stets auf der Facebookseite „Bürgerhaus Roßwein“ sowie über die Seite der Stadt www.rosswein.de. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, abonnieren Sie doch einfach den Newsletter der Stadt oder die Seite des Bürgerhauses auf facebook.de.