WAPPEN Rosswein-klein

In der Kindereinrichtung „Bussi Bär“ auf der Gersdorfer Straße in Roßwein wurde am Donnerstag, d. 17. Dezember 2020, ein positiver Corona-Fall eines Kindes bekannt.

Aufgrund der strikten Gruppentrennung in der Kindereinrichtung wurde nur für die Gruppe mit ihren zwei Erziehern, in denen das Kind noch am Montag betreut wurde, die Quarantäne angeordnet.

Die Notbetreuung für die Kinder der drei übrigen Kindergruppen, welche nicht betroffen sind, kann somit weiter aufrechterhalten bleiben.