Vom 2. bis 5. September 2021 wird auf dem Festplatz am Lindenhof in Roßwein ein poetisches Programm, mit Artisten, Clowns und Haustierdressuren mit Eseln, Pferden und Hunden geboten. CIRCUS KARL BUCH überzeugt mit herzlich menschlicher Nähe und nicht mit kühlen Superlativen. Im kleinen Zelt mit rund 500 Sitzplätzen entfaltet sich eine gemütliche Atmosphäre und begeistert grosse und kleine Kinder. Die Vorstellungen sind werktags um 17 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Es bietet sich ein Erlebnis für die ganze Familie. Der pfiffige Clown Angelo (Karl Buch) führt mit Humor durchs Programm und Miss Joelina schwebt im Spinnennetz durch die Circuskuppel. Häuptling Manolito lässt Pferde steigen und führt vier Esel in harmonischer Art vor. Patricia zeigt ihre weit springenden Hunde. Fakir Alicimbra spukt Feuerkaskaden unter das Circuszelt. Linda schwebt im Luftring durch die Lüfte, Sandra lässt die Ringe um sich kreisen, Hula-Hoop mit Tempo. Angelo mit Kollegen spielt „Bienchen, Bienchen gib mir Honig“ mit spritzigen Überraschungen und weitere Akteure runden ein feines Programm von rund zwei Stunden ab.
Mehr Infos über das vielseitig kreative Showteam Baroness unter www.circus-karl-buch.de

Aufgrund der Bestimmungen der Coronapandemie wird auf Hygiene besonders geachtet, mit Abstandsregeln, Handdesinfektion und Mundschutz in den Zugängen. Auf den Sitzplätzen, kann die Maske dann abgenommen werden. Ein Negativtest ist in Sachsen derzeit nicht erforderlich. Die Kontaktdaten müssen angegeben werden, damit das Gesundheitsamt im Infektionsfall alle informieren kann.
In das Spielzelt passen normal 400-500 Besucher, was aufgrund der Sicherheitsabstände nun auf 200-250 Personen reduziert ist. Sicherheit geht vor! Wer Fragen dazu hat oder Karten vorreservieren möchte kann dies unter 0157 – 50286611 tun.
Freitag und Samstag ist Familientag bei dem auch die Eltern nur Kinderpreise bezahlen und am Sonntag ist „Omitag“, was besagt, das Omas freien Eintritt haben. Eine ideale Gelegenheit für alle Senioren sich den Sonntag zu versüssen.