Einträge von Schade

,

Zusammenschluss unserer Kirchgemeinden

Neues Schwesterkirchverhältnis im Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz Zum 1. Januar 2020 haben im Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz im Zuge der Strukturreform der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens die Kirchgemeinden Roßwein-Niederstriegis, Marienkirchgemeinde im Striegistal, Pappendorf, Hainichen-Bockendorf-Langenstriegis ein Schwesterkirchverhältnis gebildet. Zugleich wurden die Kirchgemeinden Roßwein und Niederstriegis sowie Hainichen und Bockendorf-Langenstriegis jeweils zu einer Kirchgemeinde vereinigt. Das bedeutet, dass die genannten Gemeinden künftig […]

,

Kameliensaison eröffnet

Pünktlich um 11.00 Uhr wurde am Samstag, d. 18. Januar 2020, die Kameliensaison 2020 im Wolfstal eröffnet. Angereist war der Vertreter der Mitteldeutschen Kameliengesellschaft, Herr Walter List sowie der ehemalige Gartenmeister der Pillnitzer Kamelie, Herr Wolfgang Friebe, um gemeinsam mit dem Heimatverein, dem Bürgermeister Veit Lindner sowie der amtierenden Schulfestkönigin Saskia Grolp die Eröffnung der […]

Handschlag zum Neujahrsempfang …

… als Zeichen für Vertrauen und Einvernehmen Roßweins Bürgermeister Veit Lindner lud am 10. Januar wieder zu seinem alljährlichen Neujahrsempfang in den großen Rathaussaal ein. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Hubert Paßehr und Peter Krause empfing er die zahlreichen Gäste bereits vor dem Saal und begrüßte jeden Einzelnen von ihnen mit Handschlag. In seiner Rede zu […]

Riesenpanzerschrank verlässt Rathaus

Der riesige Tresor, welcher bisher die Rückwand des Einwohnermeldeamtes zierte, wurde nun innerhalb von zwei Tagen (07./08. Januar 2020) aus dem Rathaus bugsiert und zur Verschrottung verladen. Bereits im September letzten Jahres kam der sach- und fachkundige Hamburger Oliver Diedrichsen als „Panzerknacker“ nach Roßwein und lüftete nach insgesamt sieben Stunden das Geheimnis des riesigen Panzerschrankes […]

Imbiss eröffnet

Am Montag, d. 06. Januar 2020, eröffnete Abdullah Tosuner einen neuen Imbiss im Geschäftshaus Querstraße/Ecke Dresdener Straße. Mit der Namensgebung Bosporus für das neue Gastronomieangebot in der Stadt schlägt der rührige Geschäftsinhaber einen Bogen zu seinem Geburtsland. Bereits 1990 kam Abdullah Tosuner nach Ostdeutschland und eröffnete zunächst in Dresden einen Obst- und Gemüsehandel. Später betrieb […]

Mit dem Kombiticket zur Messe

Pressemitteilung des Verkehrsverbundes Mittelsachsen CHEMNITZ, 7. JANUAR 2020 Mit dem Kombiticket zur Messe Eintrittskarte können auch als Fahrausweise genutzt werden – Publikumsmesse „Reisen & Caravaning“ und „Freiträumer“ am Wochenende – Ticket gültig am jeweiligen Veranstaltungstag bis Mitternacht – Ganzer Verbundraum inklusive Chemnitz – Die Messe Chemnitz startet mit einem Doppelpack ins neue Jahr: Vom 10. […]

Physiotherapie im ehemaligen AOK-Gebäude eröffnet

Dana Rohr eröffnete am Samstag, d. 04. Januar 2020, ihre Physiotherapie im ehemaligen AOK-Gebäude an der Ecke Poststraße/Grafestraße. 2016 kaufte sie mit ihrer Schwester Christin Muthmann das Gebäude, und sie sanierten gemeinsam drei Jahre lang das Mehrfamilienhaus an der Grafestraße – mittendrin zwei Schwangerschaften. Dana Rohr zieht ihre beiden kleinen Kinder nun alleine groß. Ihre […]