Einträge von Rene Handschack

Rico Söhnel gratuliert zum dreijährigen Bestehen

Am 4. Mai besuchte der 1. Stellvertretende Bürgermeister Rico Söhnel den „Kamelienhof“ Am Baderberg. Grund für seinen Besuch war das dreijährige Bestehen der Seniorenresidenz, die durch das Unternehmen Europlus, einem Ableger der Volkssolidarität Chemnitz, geführt wird. Seit Beginn des Jahres leitet Frau Kathrin Backofen diese Einrichtung. Unterstützung erhält sie dabei von Ihrer Pflegedienstleiterin Anett Plaschnick, […]

, ,

Kleiner Frühjahrsputz in Roßwein am 27.04.2024 – 9.00 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, es ist wieder Zeit, unsere Stadt aufzuhübschen! Wir laden alle herzlich ein, sich uns anzuschließen, um entlang der Roßweiner Mulde und am Aussichtspunkt „Wetterhöhe“ aktiv zu werden. Gemeinsam können wir etwas bewirken und unsere Natur von herumliegendem Müll befreien. Aufgrund des schlechten Wetters vergangenem Samstag wurde die Aktion kurzfristig abgesagt und […]

,

Open Air Kabarettabend 30. Juni 2023 – Fällt leider aus

Die Stadtverwaltung Roßwein informiert: Bedauerlicher Weise müssen wir die für morgen geplante Open Air Kabarettveranstaltung wetterbedingt absagen. Da die Wetter-Prognosen für morgen derzeit so ausfallen, dass eine Open Air-Veranstaltung nicht durchführbar ist, haben wir uns für eine Verschiebung dieser Veranstaltung entschieden. Unsere Mitarbeiterinnen werden alle Personen, die bei der Kartenreservierung ihre Telefonnummer hinterlegt haben, persönlich […]

Neugestaltung Ortsmitte Niederstriegis 2023

Im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) gemäß der geltenden Förderrichtlinie LEADER 2014 konnte die Stadt Roßwein in diesem Jahr das o.g. Bauvorhaben umsetzen. Die Förderung des Freistaates Sachsen betrug 70% der Baukosten. Die Einwohner des Roßweiner Ortsteiles Niederstriegis, deren Ortschaftsrat sowie die Anlieger und Nutzer der dortigen kommunalen Einrichtungen […]

,

Muttertagsgeschenk der besonderen Art

Am Mittwoch vor Muttertag werkelten wieder große und kleine Schmuckherstellerinnen gemeinsam mit Karolina Kempe von TalismanArt Döbeln im Bürgerhaus. Dabei stellten die Teilnehmerinnen Gießformen aus Sepiaschalen her, welche dann von Karolina Kempe mit flüssigem Zinn ausgegossen wurde. Das Werkzeug dazu hat die Schmuckherstellerin eigens dafür selber angefertigt. Nach dem Abkühlen wurden die gegossenen Anhänger auf […]

Rathaus-Galerie – Schwarze Mieder, Rüschen und ein Geigerzähler….

… all das hatte die Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 12. Mai in der Rathausgalerie zu bieten und noch viel mehr. Hans-Jürgen Reichelt eröffnete vor einem zahlreichen Publikum seine Bilderschau „Retrotopia“. An den Wänden der Galerie hängen fast ausschließlich Portraits von Frauen, die während verschiedener Wave-Gothic Treffen in Leipzig an den einschlägigen Orten wie z. B. […]

,

Jubiläumsfest – 775 Jahre Gleisberg – 16. bis 18. Juni 2023

775 Jahre Gleisberg; was bedeutet das? Es bedeutet nicht, dass Gleisberg 775 Jahre alt wäre. Die Zahl bezieht sich auf die erste Erwähnung von Glizperch auf zwei Anfang Januar 1248 in Meißen verfertigter Urkunden. Glizperch war der damals gültige Name für Gleisberg. In erster Urkunde übereignet der Meißner Bischof dem Jungfrauenkloster in Freiberg Getreidezinsen von […]

Sagenhafte Bilder von Schülern werden ausgestellt – Dienstag, 6. Juni 2023

Ausstellungseröffnung Malwettbewerb „Jörg Wolfgang Kröhnert Förderpreis Bildende Kunst“ im Landratsamt mit Bildern von Schülern aus Mittelsachsen Freiberg. „Von wegen verstaubt…hier sind Sagen lebendig“ heißt das Thema des 6. Malwettbewerbs „Jörg Wolfgang Kröhnert Förderpreis Bildende Kunst“. Die schönsten, interessantesten und kreativsten Bilder werden nun zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, 6. Juni 2023 um 16:00 Uhr im Landratsamt […]

Brunnenführung lockte zahlreiche Interessenten an:

Am Sonntag, dem 7. Mai 2023 startete pünktlich um 14 Uhr die „Brunnenführung “ auf dem Kreuzplatz. Insgesamt 30 wissbegierige und heimatgeschichtlich interessierte Gäste lauschten den Ausführungen von Richard Thiele zur Wasserversorgung in Roßwein. Die Tour führte über den Burggraben an den Stollen und weiter an der Mulde entlang. Ingolf Kirschstein erklärte die Entstehung und […]