Einträge von Rene Handschack

Ausschreibung – Bewirtschafter für den Marktplatz

Ausschreibung   Die Stadt Roßwein sucht für das vom 06.07. – 12.07.2020 stattfindende Schul- und Heimatfest für die Zeit vom 10.07. bis 12.07.2020 einen Bewirtschafter für den Marktplatz als Hauptveranstaltungsort. Die Veranstaltungen sollen als Openair –Veranstaltungen durchgeführt werden. Für den Fall des Schlechtwetters ist vom Bewirtschafter ein Zelt für den Markt vorzuhalten. Vom Bewirtschafter werden […]

Infos zur Wahl 2019

Unter folgendem Link können Sie einen Wahlschein beantragen. https://bd.ebuergerdienste-sachsen.de/IWS/start.do?mb=14522510 Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl zum Stadtrat und zu den Ortschaftsräten am 26. Mai 2019 Download hier.

Wahl zur Schulfestkönigin 2020 – jetzt bewerben

Wahl zur Schulfestkönigin 2020 – jetzt bewerben Erste Bewerberinnen für die Wahl zur Schulfestkönigin eingegangen Andrea Leonhardt vom Haßlauer Karnevalsclub, ihre Tochter Carolin, Schulfestkönigin aus dem Jahr 2010, und der Roßweiner Bürgermeister freuen sich, dass schon die ersten Bewerbungen für das Schulfest-Highlight „Wahl der Schulfestkönigin“ im Jahr 2020 eingegangen sind. In einer ersten Beratung legten […]

Alte Post 2.0: Eröffnung mit Musik und Ausstellung

Vor zwei Jahren ist mit dem Umbau der Alten Post in Roßwein zum Ärzte- und Gesundheitszentrum begonnen worden. „Gefühlt sind es zehn“, sagte Projektleiterin Gaby Zemmrich vom gleichnamigen Waldheimer Immobilienservice am Freitagabend bei ihrer kleinen Eröffnungsansprache für die geladenen Gäste. Sie lacht dabei. Die Besucher, die in großer Zahl erschienen waren, durften sich im Haus […]

Neue Trainingsanzüge für Fußball-Jugend

Über neue Trainingsanzüge freuen sich die E-Jugend-Fußballer des Roßweiner SV. Gesponsert wurden diese von der Firma Malermiersch aus Roßwein. Der Verein und die Kinder bedanken sich dafür recht herzlich und nutzten gleich das von Malermeister Jörg Miersch gesponserte Hallenturnier am 20.01.2019 für ein gemeinsames Foto. Die Kinder, die von Jan Lehmann und Martina Starke betreut […]

, ,

Burggraben kurzfristig gesperrt

Die Straße am Burggraben, im Bereich der hinteren Scheunen, musste am Mittwoch, d. 09. Januar 2019, durch den Bauhof kurzfristig gesperrt werden Wahrscheinlich aufgrund der feuchten Witterung in den zurückliegenden Tagen hatte sich auf einem Privatgrundstück eine Bruchsteinmauer gelöst und die Straße versperrt. Der Grundstückseigentümer hatte noch am gleichen Tag damit begonnen, die Straße zu […]

,

Bestattungshaus mit neuem Domizil

Am Mittwoch, d. 02.01.2019 eröffnete das Bestattungshaus Kunze ein neues Domizil in der Damaschkestraße 12. Bisher wurden die Dienstleistungen des Bestattungshauses in der Nossener Straße 12 angeboten, jedoch war nach Aussage der Inhaberin Frau Kunze-Walther das Eckhaus an der Damachkestraße /Am Gottesacker schon immer das Wunschobjekt des Unternehmens. Durch glückliche Fügungen konnte das Gebäude 2017 […]

Mit Jubiläum ins neue Jahr gestartet

Heinz Beyer, besser bekannt als „Schuster Beyer“ startete in das neue Jahr mit seinem 50-jährigen Betriebsjubiläum. Am 01. Januar 1969 übernahm Heinz Beyer die Schusterwerkstatt von seinem Vater in der Schrebergartenstraße 1 und führt die Familientradition bis heute fort. In der Hochzeit des Unternehmens konnte der Schustermeister auf ein 6-köpfiges Team verweisen, welches neben der […]